Datensatzvergleich

IAV Macara

Alle diejenigen, die oft Applikationsdatensätze miteinander vergleichen müssen, wissen, dass dies eine mühselige Aufgabe sein kann. Wie schön wäre es, wenn man einfach eine A2L-Beschreibungsdatei und mehrere Datensatzdateien in eine Software laden könnte und diese dann automatisch alle miteinander vergleicht. Wenn dann das Ergebnis noch übersichtlich dargestellt wird und man sich mittels starker Filter leicht auf die für einen selbst interessanten Variablen fokussieren könnte, wäre das ein großer Gewinn.
Das leistet IAV Macara.

Datensatzvergleich

Automatischer Datensatzvergleich und einen neu angelegten Datensatz mit manueller Datenübernahme und Schnellfilter.

Und IAV Macara kann noch viel mehr. Der Nutzer kann Daten aus mehreren Datensätzen zu einem neuen Datensatz zusammenführen und hier auch Änderungen vornehmen, also Einzelwerte aber auch Kennlinien und Kennfelder und deren Stützstellen editieren. Natürlich unter Einhaltung der in der A2L beschriebenen Regeln wie harte und weiche Grenzen oder Stützstellenmonotonie. Beim Ändern von Werten helfen jeweils passende Editoren und grafische Anzeigen. Die erstellten Datensätze können dann in den Formaten DCM, CDFX oder PaCo exportiert und auch wieder geladen werden.

Datenansicht im Kennfeld und die Überschreitung harter Grenzen aus der A2L

Datenansicht im Kennfeld und die Überschreitung harter Grenzen aus der A2L

Für die Nutzung verschiedener Datenquellen stellt die Cloud-Funktionalität den Zugriff auf das Dateisystem und auf Schnittstellen z.B. zu AVL Creta und Etas INCA-Datenbank bereit. Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns am besten per email über info@rac.de. RA Consulting ist exklusiver Wiederverkäufer für IAV Macara.

Hinweis: IAV Macara ist zurzeit nur für die Verwendung in der Europäischen Union freigegeben.

Darstellung des Ergebnisses der Plausibilitätsprüfung

Darstellung des Ergebnisses der Plausibilitätsprüfung