Nächste Schulungen

DiagRA D am 26. September 2017
nähere Infos und weitere Termine...

ODX für Diagnoseentwickler
am 27. September 2017
nähere Infos und weitere Termine...

Release Info

Aktuelle Versionsstände
Silver Scan-Tool 6.28.37
DiagRA D 6.28.37
DiagRA MC 3.28.37
Zugang zum Downloadbereich

Newsletter

Auf Wunsch erhalten Sie unseren
RA Automotive Newsletter in regelmäßigen Abständen per
email zugeschickt.

Cluster Elektromobilität Süd West

 

Autonome Ladeeinheit
und systemintegrierter
Daten-Gateway für
Elektrofahrzeuge (ELISE)
weiter lesen ...

News

 
12.04.2017

Neuer Vorstand bei ASAM e.V. gewählt

Standards – unerlässlich für die Herausforderungen der Automobilindustrie

Der ASAM e.V. (Association for Standardization of Automation and Measuring Systems) hat am 7. März 2017 einen neuen Vorstand gewählt (Bild):

Marc Blatter (Daimler AG, Vorstandsvorsitzender), Dr. Ralf Nörenberg (HighQSoft GmbH), Prof. Dr. Marcus Rieker (HORIBA Europe GmbH), Armin Rupalla (RA Consulting GmbH) und Richard W. Vreeland (Cummins Inc.) werden für die nächsten zwei Jahre die Vorstandstätigkeit des Standardisierungsspezialisten für die Steuergeräteentwicklung in der Automobilindustrie übernehmen.

Gemeinsames Ziel der Vorstandsmitglieder ist es, die Internationalisierung des ASAM zu intensivieren, internationale Zusammenarbeit in Standardisierungsgruppen weiter zu fördern und Standardisierung, auch in neuen technologischen Bereichen, voranzutreiben.



ASAM ist vornehmlich in den Bereichen Entwicklung und Testen von Fahrzeugen aktiv. Seine Standards definieren Protokolle, Datenmodelle, Dateiformate sowie Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) und werden bei der Entwicklung und Validierung von elektronischen Steuergeräten und anderen Fahrzeugkomponenten in der Automobilindustrie eingesetzt. Schnittstellen in Entwicklungsprozessketten werden durch ASAM Standards vereinheitlicht und so ein nahtloser Datenaustausch ermöglicht. Die wichtigsten Werkzeuganbieter in den Bereichen Simulation, Messen, Steuergeräteapplikation und Testautomatisierung setzen in ihren Produkten ASAM-Standards ein.

Über ASAM e.V.

ASAM e.V. ist eine Organisation der Automobilindustrie, in der OEMs und Zulieferer gemeinsam Standards entwickeln. Hierzu bietet ASAM eine neutrale und effektive Plattform, um firmenübergreifende Zusammenarbeit in nicht-wettbewerbsrelevanten Technologiebereichen zu organisieren und die Ergebnisse als Standards auf dem Weltmarkt zu etablieren. Durch seine Mitglieder hat ASAM ein hohes Maß an Kompetenz in der Standardisierung von Schnittstellen, Protokollen, APIs, Datenmodellen, Datenaustauschformaten und allen weiteren Aspekten der werkzeugunterstützten E/E-Entwicklungsprozesse.

Über 190 Unternehmen weltweit sind Mitglied im ASAM e.V., darunter fast alle großen OEMs und Tier-1 Zulieferer. Ca. 75% der Mitglieder sind Werkzeughersteller und Dienstleister, die Produkte und Dienstleistungen auf Basis von ASAM Standards anbieten. Das ASAM-Portfolio umfasst derzeit 25 Standards – darunter die bewährten MCD-Standards (Measurement, Calibration, Diagnostics) mit einem Marktanteil von bis zu 80 % weltweit.

Kontakt:

Dorothée Bassermann

ASAM e.V.
Altlaufstr. 40
85635 Höhenkirchen

Tel:            +49 8102 806163
Fax:           +49 8102 806168
Email:       dorothee.bassermann@asam.net
Web:         www.asam.net


Quelle: https://www.asam.net/home/news-media/press-releases/asam-elects-new-board-of-directors.html