Nächste Schulungen

DiagRA D am 26. September 2017
nähere Infos und weitere Termine...

ODX für Diagnoseentwickler
am 27. September 2017
nähere Infos und weitere Termine...

Release Info

Aktuelle Versionsstände
Silver Scan-Tool 6.28.37
DiagRA D 6.28.37
DiagRA MC 3.28.37
Zugang zum Downloadbereich

Newsletter

Auf Wunsch erhalten Sie unseren
RA Automotive Newsletter in regelmäßigen Abständen per
email zugeschickt.

Cluster Elektromobilität Süd West

 

Autonome Ladeeinheit
und systemintegrierter
Daten-Gateway für
Elektrofahrzeuge (ELISE)
weiter lesen ...

IAV Macara

Datenblatt

Screenshots

Datensatzvergleich
Detaildarstellung 3D
 

Dynamisches Bearbeiten von Applikationsparametern

Bei aktuellen Entwicklungsprojekten haben es die Applikateure heute mit einer sehr großen Zahl von projektspezifischen Parametern zu tun – sie liegt beispielsweise bei der Software für Diesel-Motorsteuergeräte schon heute bei über 50.000 Stellgrößen.
Das Entwicklungswerkzeug IAV Macara, das auf den gesammelten Erfahrungen von IAV Ingenieuren basiert, sorgt trotz dieser enormen Komplexität für Übersicht und eine hohe Geschwindigkeit im Applikationsprozess: Das Tool erlaubt es, eine große Zahl von DCMs und Datensätzen gleichzeitig und dynamisch miteinander zu vergleichen, sie zu editieren und einfach per Drag-and-drop zu kopieren, Funktionsvergleiche durchzuführen, grafische Darstellungen zu erzeugen und die Daten in gängige Formate zu exportieren.

Die Eigenschaften:

  • Öffnen von Datensätzen verschiedener Dateiformate: A2L/Hex, A2L/S19, LAB, DCM
  • Mehrere Datensätze gleichzeitig laden
  • Unterschiede werden sofort farblich dargestellt
  • Daten zwischen den Datensätzen per Drag&Drop kopieren
  • Kopieren von Daten in mehrere Datensätze gleichzeitig
  • Aus A2L/Hex bzw. A2L/S19 Datensätze DCM oder LAB erzeugen
  • Einfaches Editieren von Werten
  • Viele verschiedene Filtermöglichkeiten:
    • nach Labeltypen wie Kennwert, Array oder einzelnen Wörtern und Wortteilen
    • nach Funktionen in einer A2L-Datei
    • nach geänderten Werten
    • für Schnitt- und Vereinigungsmenge und die symmetrische
      Differenz von Labeln
  • Aus den Datensätzen können direkt DCM- oder LAB-Dateien erzeugt werden, auch auf Basis der Filterung.
  • 2-D- und 3-D-Darstellungen der Parameterwerte
  • Funktionsvergleich und Vergleich der A2L-Systemkonstanten
  • Excel-Exportfunktion