Nächste Schulungen

DiagRA D am 2. April 2019
nähere Infos und weitere Termine...

ODX für Diagnoseentwickler
am 3. April 2019
nähere Infos und weitere Termine...

Release Info

Aktuelle Versionsstände
Silver Scan-Tool 7.34.38
DiagRA D 7.34.38
DiagRA X 1.6.0.18
Zugang zum Downloadbereich

Newsletter

Auf Wunsch erhalten Sie unseren
RA Automotive Newsletter in regelmäßigen Abständen per
email zugeschickt.

Cluster Elektromobilität Süd West

 

Autonome Ladeeinheit
und systemintegrierter
Daten-Gateway für
Elektrofahrzeuge (ELISE)
weiter lesen ...

OTX - Austauschformat für Testsequenzen

 

Hinweis: Diese Schulung wird von unserem Partner, der emotive GmbH, durchgeführt.

Der neue Standard OTX (Open Test sequence eXchange – ISO 13209) ist nicht nur ein einheitliches wiederverwendbares Austauschformat für Prüfsequenzen in der Off-Board-Diagnose, er leistet auch einen wesentlichen Beitrag zur Beherrschung der heute allgegenwärtigen Komplexität. Dabei ist OTX nicht auf die Fahrzeugdiagnose begrenzt. Durch die Verwendung geeigneter Bibliotheken reichen seine möglichen Anwendungsgebiete über die Testautomatisierung bis hin zur HIL-Simulation. Das Seminar gibt eine umfassende und systematische Übersicht über das Austauschformat für Testsequenzen. Die Teilnehmer lernen den Aufbau und den Umgang mit OTX-Daten sowie die Möglichkeiten und Grenzen des Standards kennen. Durch Beispiele aus der Praxis, kleine Übungen und Live-Vorführungen werden die Inhalte veranschaulicht und konsolidiert.

Zielgruppe:    

Das Seminar wendet sich an Ingenieure der Automobil- und Zulieferindustrie. Allgemeine Kenntnisse über Fahrzeugdiagnose und Diagnoseprozesse werden vorausgesetzt.


Datum: Bitte erfragen Sie unsere Planungen bezüglich eines Termins!

Dauer: 9:00 - 17:00Uhr

Ort: Bruchsal

Anmeldung und weitere Informationen über info@rac.de

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich direkt bei emotive näher zu informieren bzw. sich anzumelden.

Diese Schulung ist kostenpflichtig.


Programm

1.    Ein­lei­tung

  • Her­aus­for­de­rung Fahr­zeug­dia­gno­se – Stand der Tech­nik

2.    Stan­dar­di­sie­rung in der Fahr­zeug­dia­gno­se

  • Über­sicht der wich­tigs­ten Dia­gno­se­stan­dards
    • ISO/OSI-Schich­ten­mo­dell
    • Dia­gno­se­pro­to­koll UDS (ISO 14229, ISO 15756)
    • Dia­gno­se­lauf­zeit­sys­tem MVCI-Ser­ver (ISO 22900-3, 3D-Ser­ver)
    • Dia­gno­se­da­ten ODX (ISO 22901, ASAM MCD 2D)
    • Dia­gno­seab­läu­fe OTX (ISO13209)
  • OTX-Time­li­ne

3.    OTX-Ein­lei­tung

  • Hin­ter­grund und Anwen­dun­gen
  • Zie­le, Nut­zen und Gren­zen

4.    OTX-Daten­mo­dell

  • Haupt­kom­po­nen­ten und Grund­struk­tur
  • Basis­kon­zep­te
  • Gemein­sa­me Ele­men­te
  • OTX-Core
    • Über­sicht
    • Daten­ty­pen
    • Para­me­ter und Dekla­ra­tio­nen
    • Terms und Expres­si­ons
    • Nodes (Action, Loop, Bran­ch, Par­al­lel etc.)
    • Excep­tion-Hand­ling
  • OTX-Biblio­the­ken
    • Diag­Com (Dia­gno­se-Kom­mu­ni­ka­tion)
    • HMI (Benut­zerin­ter­ak­tion)
    • i18n (Loka­li­sie­rung = Mehr­spra­chig­keit)
    • Job, Flash
    • Mea­su­re
  • Erwei­te­rungs­me­cha­nis­mus

5.    An­wen­dung von OTX

  • Open Dia­gno­stic Fra­me­work
  • Ent­wi­ckeln einer Dia­gno­se­an­wen­dung mit OTX